Event

"Reflecting Oil"/Depot - Kunst und Diskussion

Ernst Logar, "Reflecting Oil - Crude oil on paper", 2013

"Reflecting Oil"

"I start the engine of my car. Liquefied dinosaur bones burst into flame"
Hyberobjects, Timothy Morton 2013

Die Resource Erdöl ist der treibende Stoff in den Lebensadern der globalen Ökonomie. Es ermöglicht vieles hat aber, wie bekannt, auch sein zerstörerisches Potential.
In diesem Spannungsfeld zwischen positiven Möglichkeiten und negativen Auswirkungen steht unsere heutige Gesellschaft. Erdöl, als Substanz ist aufgrund seiner Eigenschaften in der Produktionskette nicht sichtbar und am Ende der Kette wird es nur in seinen transformierten Formen wahrgenommen - Aus welchen anderen Perspektiven kann man auf diese Substanz blicken?

DiskussionsteilnehmerInnen:

  • Hannah Knust, Klima - und Energiesprecherin, Greenpeace Österreich
  • Ernst Logar, Künstler
  • Benjamin Steininger, Technikhistoriker and Kulturtheoretiker
    Moderation (angefragt)

Die Diskussionsveranstaltung findet im Rahmen Ernst Logars "Reflecting Oil" Ausstellung statt.


Share your selection:
Add event to selection